Leistungsdiagnostik (Fußball)

Beschleungung & Schnelligkeit (konditionelle Fähigkeit)

  • Testung von max. Beschleunigung und Schnelligkeit
  • Feld-Test vor Ort
  • Elektronische Chronometrie (Zeitmessung) mittels Lichtschrankensystem
  • Beliebige Streckenlänge mit beliebig vielen Zwischenzeiten
  • Auswertung (i.d.R. Kurz-Seminar): Geschwindikeitsverlauf, Beschleunigungsvermögen, Ranglisten

Repeated sprint ability RSA (konditionelle Fähigkeit)

  • Vorab Ermittlung des sportartspezifischem Belastungsprofils und Auswahl des Testverfahrens. Beispiel Fußball: Anzahl an Sprints pro Spiel, durchschnittliche Streckenlänge, Frequenz der Sprint-Aktionen, usw.
  • Testung: Ermittlung eines Ermüdungsindex im Hinblick auf die Fähigkeit wiederholt maximale Sprintleistungen zu absolvieren.
  • Feld-Test vor Ort
  • Elektronische Chronometrie (Zeitmessung) mittels Lichtschrankensystem
  • Auswertung (i.d.R. Kurz-Seminar): Trainingsemfehlungen, ggf. Zusammenstellung von Trainingsgruppen

Intermittierenden (an)aerobe Ausdauer (konditionelle Fähigkeit)

  • Vorab Ermittlung des sportartspezifischem Belastungsprofils und Auswahl eines Testverfahrens
  • z.B. Yo-Yo Intemittend Recovery Tests nach BANGSBO (Feld-Testverfahren)
  • Auswertung i.d.R. als Kurz-Seminar: Interpretationen der Ergebnisse, Empfehlungen zur Trainingssteuerung, etc.

Aerobe Ausdauer (konditionelle Fähigkeit)

  • Vorab Ermittlung des sportartspezifischem Belastungsprofils und Auswahl eines geeigmetem Testverfahrens
  • z.b. Laktatleistungsdiagnostik (Feld-Test)
  • z.b. Spiroergometrie zur VO2max-Bestimmung (Labor-Test)
  • Auswertung i.d.R. als Kurz-Seminar: Interpretationen der Ergebnisse, Empfehlungen zur Trainingssteuerung, etc.

pb Body Science ist auf die Leistungsdiagnostik im Fußball spezialisiert.

Die beschriebenen Verfahren finden aber z.T. auch bei Athleten anderer Sportarten Anwendung. 

Für individuelle Lösungen senden Sie bitte eine Anfrage Hintergründen und dem gewünschten Ziel der Leistungsdiagnostik.